Kunst im öffentlichen Raum
Leuchtobjekte, 2003, Sporthalle Timmendorfer Strand  Leuchtobjekte, 2003, Sporthalle Timmendorfer Strand Leuchtobjekte, 2003, Sporthalle Timmendorfer Strand   Meersichtturm, 2002, Entwurf, Kurpark Eckernförde   Gedenkstätte, 2002, Rathaus Kronshagen   Drei Zeichen und Punkt, 2002, Entwurf, Universitätsbibliothek Kiel   Der Weg des…, 2001, Umweltakademie Neumünster   Raum der Stille, 1996, Kreiskrankenhaus Preetz   Stab und Kreis, 1992, Sportzentrum Kiel   Wegzeichen, 1990, Alter Botanischer Garten Kiel   Kinetisches Klangobjekt, 1986/2002, Strandpromenade Hohwacht
 
 
Spielfelder werden bei manchen Sportarten durch Eckwimpel
bzw. Eckfähnchen markiert und begrenzt. Die Leuchtobjekte
erinnern an diese Wimpelform und fassen den „Freiraum“, der
dem Sport gewidmet ist optisch ein. Gleichzeitig sind beim Ab-
schreiten der Reihe Begriffe zu lesen, welche die Grundbegriffe
des Sports repräsentieren und eben diesen „Freiraum“ definieren.
gemeinschaft
schnelligkeit
disziplin
beweglichkeit
fairness
konzentration
elegance
ausdauer
teamgeist
dynamik
ehrgeiz
taktik
spielerisch
gekonnt
mutig
enttäuschend
beharrlich
kraftvoll
begeistert
 
 
  eine Seite zurückblättern zur Startseite Home eine Seite vorblättern